Präsentation Ihres Vortrags auf der Tagung

  • Für jeden Vortrag gibt es ein Zeitfenster von 20 Minuten (15 Minuten für den Vortrag + 5 Minuten für die Diskussion). Damit die Teilnehmer die Räume zwischen den Vorträgen wechseln können, werden die Chairs jeder Session gebeten, ein striktes Zeitmanagement einzuhalten. Bitte achten Sie darauf, dass die Präsentation innerhalb des vorgegebenen Zeitrahmens bleibt!
  • Die Keynote-Vorträge umfassen inklusive Diskussion 40 Minuten.
  • Der Konferenzraum ist mit einem Beamer und einem Windows-Computer für PowerPoint-Präsentationen ausgestattet. (Es ist nicht möglich, Ihren eigenen Computer zu benutzen). Wir bieten Windows 7 mit Office Version 2010 an.
  • Es wird keinen Macintosh-Computer geben. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihre PowerPoint-Präsentation auf einem Windows-Computer läuft und bereiten Sie ein PDF vor.
  • Bitte erstellen Sie Ihre Powerpoint Präsentation im Breitbildmodus (16:9)
  • Bitte übergeben Sie Ihre Präsentation auf einem USB-Speicherstick bei Ihrer Ankunft an die Mitarbeiter unseres IT-Büros.
    Es wird möglich sein, die Präsentation auf korrekte Funktion und Anzeige aller Folien im IT-Büro zu überprüfen. Um mögliche Inkompatibilitäten zwischen den Softwareversionen zu minimieren, empfehlen wir die eingeschränkte Verwendung von Animationen, die Verwendung gängiger Windows-Schriftarten für Text und Symbolschriften für Gleichungen.
  • Die Teilnehmeranmeldung/Registration ist am Montag ab 09:30 Uhr geöffnet. Falls Ihr Vortrag für eine der ersten Vortragsreihen am Montagnachmittag angesetzt ist, achten Sie bitte besonders darauf, dass Sie rechtzeitig ankommen. Alle anderen Präsentationen müssen dem IT-Personal der Konferenz spätestens am Nachmittag vor dem Vortragstermin übergeben werden!

Vorstellung Ihres Posters

  • Postersessions
    Während der Konferenz sind drei Postersessions geplant (eine an jedem Tag). Als Posterautor werden Sie gebeten, dass Sie an dem Tag, an dem ihre jeweilige Session stattfindet, am Poster präsent sind. Es steht Ihnen aber selbstverständlich frei, zusätzlich auch in den Postersessions der Folgetage Ihr Poster zu präsentieren. Die Termine der Postersessions entnehmen Sie bitte dem Konferenzprogramm.
  • Zeitraum
    Wir bitten Sie Ihr Poster am Tag der Anmeldung, Montag zwischen 09:30 bis 18:00 Uhr, aufzuhängen. Die Poster sollten von Montag bis Mittwoch 18:30 Uhr, dem Ende der Tagung, ausgestellt bleiben.
  • So finden Sie Ihre Posterwand
    Die Poster werden der eingereichten Session zugeordnet und haben eine individuelle ID-Nummer. Die Boards haben Überschriften entsprechend der Sessions und werden mit Ihrer ID nummeriert und beschriftet.
  • Befestigung der Poster
    Die Poster werden mit Nadeln auf den Posterwänden befestigt, Nadeln werden vom Veranstalter zur Verfügung gestellt.
  • Format
    Posterbeiträge dürfen das Format DIN A0 (hochkant, 120 cm hoch und 85 cm breit)) nicht überschreiten. Folgende Richtlinien haben sich bewährt: Titel in Schriftgröße 100 Pt (ein H ist dann z. B. 2,5 cm hoch), Text nicht unter Schriftgröße 22 Pt (knapp 6 mm Höhe für einen Großbuchstaben); Name, Anschrift und zur Erleichterung der Kontaktaufnahme möglichst ein Foto der Autoren im oberen Bereich des Posters; auch aus 1,5 m Entfernung noch gut erkennbare Gliederung und Lesbarkeit.